Staatlich geprüfter Bautechniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) im Straßen-/Tiefbau für den Verwaltungsbereich Tiefbau

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberGemeinde Veitshöchheim
Postleitzahl97070
OrtWürzburg
BundeslandBayern
Gepostet am27.05.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Veitshöchheim, ca. 10.000 Einwohner, Landkreis Würzburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d) ODER Meister (m/w/d) im Straßen-/Tiefbau für den Verwaltungsbereich Tiefbau Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen Verwaltungsarbeit im gemeindlichen Bauamt, Sachgebiet Tiefbau, zur Betreuung, Planung, Ausführung und Überwachung von gemeindlichen Tiefbaumaßnahmen (Schwerpunkt Entwässerung, Wasserversorgung, Straßen und Wege einschließlich Beleuchtung) Erstellen von öffentlichen Ausschreibungen und Vergabe von Straßensanierungsmaßnahmen Prüfen von Rechnungen und Feststellung der fachlichen- und sachlichen Richtigkeit Wahrnehmen von Bauherrenaufgaben Begleitung von Ingenieurbüros Ansprechpartner für Bürger in Angelegenheiten des gemeindlichen Tiefbaus Ihr Anforderungsprofil Ausbildung zum staatlich geprüften Bautechniker im Tiefbau ODER Meisterausbildung im Straßen-/Tiefbau bzw. vergleichbare Ausbildung Praktische Verwaltungserfahrung und gute Kenntnisse im Bereich Ausschreibung, Vergabe, Abwicklung und Abrechnung von Tiefbaumaßnahmen sind wünschenswert Kenntnisse in der Anwendung der VOB und HOAI sowie der einschlägigen Software (Office, GIS, AVA) Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Teamfähigkeit, Leistungs- und Einsatzbereitschaft, sicheres und freundliches Auftreten Führerscheinklasse B für den Einsatz im Außendienst Bereitschaft, sich in unbekannte Themengebiete zügig einzuarbeiten Was wir bieten! Unbefristete Anstellung in Vollzeit Leistungsgerechte Vergütung nach den besoldungs- bzw. tarifrechtlichen Bestimmungen des öffentlichen Dienstes Mitarbeit in einer modernen und krisensicheren Kommune mit einem hohen Maß an Verantwortung 30 Tage Erholungsurlab mit weiteren Bonustagen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung Jahressonderzahlung (Gesamtvolumen i. H. v. 3,5 % gem. §§ 18 und 18a TVöD) Anteilige Kostenübernahme von z.B. Fitnessstudiobeiträgen (i-gb Gesundheitskarte) durch das betriebliche Gesundheitsmanagement Umfassende Einarbeitung und bedarfsgerechte Fort- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten Jobticket Umfang: Vollzeit Befristung: unbefristet Vergütung: bis zu 62.000,00 € brutto/Jahr Beginn: Ab sofort Bewerbungsfrist: bis 04.07.2024 Die Gemeinde Veitshöchheim liegt im nordwestlichen Landkreis Würzburg an der Bundesstraße 27 (Würzburg-Fulda) als direkter Vorort zur Stadt Würzburg. Veitshöchheim ist ein Ort mit langer Geschichte und viel Tradition. Von den Anfängen im 6. Jahrhundert sind nur wenige Spuren bekannt. Seit dem war Veitshöchheim Schauplatz dramatischer und bedeutender Ereignisse. Vom Bischofsmord über eine Königswahl, die Gestaltung des Sommersitzes der Würzburger Fürstbischöfe bis hin zum Standort für Bayerns beliebteste Fernsehsendung „Fastnacht in Franken“. Nutzen Sie Ihre Chance, gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bewerbungen berücksichtigen können, die den oben genannten Anforderungen entsprechen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bevorzugt. Weitere Informationen erhalten Sie vom Leiter unseres Sachgebietes Tiefbau, Herrn Hardecker, Tel. 0931 9802-733 oder unserem Geschäftsleitenden Beamten, Herrn Öhrlein, Tel. 0931 9802-713. Online-Bewerbung

Verwaltungsarbeit im gemeindlichen Bauamt, Sachgebiet Tiefbau, zur Betreuung, Planung, Ausführung und Überwachung von gemeindlichen Tiefbaumaßnahmen (Schwerpunkt Entwässerung, Wasserversorgung, Straßen und Wege einschließlich Beleuchtung);...