Spezialist (w/m/d) im Anforderungsmanagement für Flugsicherungssysteme

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberDFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Postleitzahl63225
OrtLangen in Hessen
BundeslandHessen
Gepostet am16.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Safety first – und sehr viel mehr. Das ist unsere bekannteste Aufgabe: Die sichere und punktgenaue Organisation des Flugverkehrs in Deutschland. Erfahrene, exzellent ausgebildete Fluglotsinnen und -lotsen sind dafür verantwortlich. Als Arbeitgeber sind wir jedoch noch breiter aufgestellt – das unterstreicht schon die Zahl von über 5.600 Mitarbeitenden. In unserer Zentrale, den Niederlassungen und an den Tower-Standorten bieten wir Einsteigenden und Profis aus vielen Bereichen attraktive Berufsperspektiven. Mit Menschen, die ihren Job lieben, und in einem Umfeld, das gefühlt familiären Charakter hat. Startbereit? Langen bei Frankfurt ist Unternehmenszentrale und Center-Niederlassung. Hier wird die Gegenwart und Zukunft des Konzerns entwickelt. Mit rund 2.500 Mitarbeitenden, in den Bereichen Management, IT, Technik sowie Aus- und Weiterbildung – erfrischend gelegen inmitten eines großen, grünen Campus. Unsere 43-köpfige Abteilung, aufgeteilt in drei Teams, freut sich auf Ihre Verstärkung als Spezialist* im Anforderungsmanagement für Flugsicherungssysteme im Bereich der betrieblichen Anforderungen in Vollzeit. Die Abteilung ist zuständig für das Anforderungsmanagement der Air Traffic Service-Systeme für Flugsicherungszentren und Flughafentürme. Geben Sie Ihrer Zukunft die passende Flughöhe. Mit viel Gestaltungsspielraum in einem Unternehmen, das als Flugsicherung Maßstäbe setzen will: persönlich, technisch, nachhaltig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Verstärken Sie uns ab 01.07.2024 in unserer Unternehmenszentrale in Langen als Spezialist* im Anforderungsmanagement für Flugsicherungssysteme Ihre Aufgaben Verantworten des Erstellens von Systemtestkonzepten, -testfällen und -testplänen Selbstständiges Erarbeiten und Koordieren von Konzepten, Anforderungen und Abnahmekriterien für Flugsicherungssysteme (Air Traffic Management) Beschreiben neuer Funktionalitäten für die Systeme, unter Berücksichtigung der Nutzeranforderungen, internationaler Vorgaben und betriebswirtschaftlicher Kennzahlen Gewährleisten der Sicherheitsanforderungen, Qualitätssicherung und Nutzerberatung im Rahmen der Vorgaben des Bundesaufsichtsamts für Flugsicherung (BAF) Vertreten der DFS in internationalen Gremien sowie enge Zusammenarbeit mit Systemherstellern Erstellung von Testprozeduren und -szenarien sowie Test-Durchführung, Analyse und Bewertung Das zeichnet Sie aus Abgeschlossenes Studium in Informatik, Mathematik, Ingenieur- oder Naturwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Anforderungsmanagement und Kenntnisse im IT-Management Erfahrung im Projektmanagement und umfassende Kenntnisse im Anforderungs- und Qualitätsmanagement Kenntnisse im Bereich der zivilen Flugsicherung sowie Flugsicherungsverfahren sind von Vorteil Erfahrungen in der HMI Gestaltung und Ergonomie-Kenntnisse erwünscht Idealerweise Erfahrung in der Flugplandatenverarbeitung Kenntnisse zu Requirements Management Tools (z. B. Dimensions RM) und Ticketing Tools (z. B. JIRA) sind von Vorteil Deutsch und Englisch auf verhandlungssicherem Niveau Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Starthilfe par excellence | das bieten wir Ihnen Einen sicheren Arbeitsplatz (privatrechtlich organisiertes Unternehmen, das zu 100 % dem Bund gehört) in einer spannenden und innovativen Branche Ein herausragendes Gehaltspaket und eine unschlagbare 100 % arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Eine 38,5-Stunden-Woche mit Gleitzeit, 32 Tage bezahlte Freistellung (u. a. Urlaub) pro Jahr, zusätzlich sind Heiligabend und Silvester frei Ein großes Portfolio an verschiedenen internen und externen Aus- und Weiterbildungen Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr mit eigener S-Bahn-Station, ausreichend kostenlosen Parkplätzen vor Ort und selbstverständlich unserem JobRad-Angebot Vergünstigtes „Deutschland-Ticket“ für 34,30 Euro im Monat schont Ihren Geldbeutel und die Umwelt als klimafreundliche Alternative für den Arbeitsweg Bis zu 50 % FlexOffice und moderne Büros mit aktueller Hardware Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Betriebskindergarten an vielen Standorten, Möglichkeit für ein Sabbatical und flexible Teilzeitregelungen Betriebssport und Fitnessstudio, Fußball-Kunstrasenplatz mit Flutlicht, Grillplatz, Kicker- und Billardtisch am Ausbildungscampus und mehrere Kantinen/Cafés mit klassischen und vegetarischen Gerichten u.v.m. *alle Geschlechter (w/m/d) willkommen, Hauptsache luftfahrtbegeistert Kontakt Ihre Fragen zur Bewerbung beantworten wir sehr gerne. Melden Sie sich hierzu und für weitere Infos bei Ellen-Marlene Lüsse, Telefon +49 6103 707-3845. Weitere Informationen finden Sie hier: www.dfs.de