Schulsekretärin / Schulsekretär (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberStadt Troisdorf
Postleitzahl
OrtTroisdorf
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gepostet am17.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 79.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Das Schulverwaltungs- und Sportamt, Industriemeisterschule sucht zum 01.10.2024 eine/einen

Schulsekretärin / Schulsekretär (m/w/d)(EG 5 TVöD)

an der Gertrud-Koch-Gesamtschule mit einem Stundenumfang von 24,5 Stunden wöchentlich.
Die wöchentliche Arbeitszeit bemisst sich nach den Schülerzahlen und wird jeweils zum Schuljahresbeginn neu festgesetzt. Von Bewerber*innen wird daher die Bereitschaft zur Erhöhung bzw. Reduzierung der Wochenarbeitszeit erwartet. Die täglichen Arbeitszeiten bewegen sich von Montag bis Freitag zwischen 07.30 Uhr und 13.00 Uhr (an Langtagen bis 16:00 Uhr). Sie arbeiten in einem Team mit zwei weiteren Kolleg*innen und teilen sich die Anwesenheitszeiten in Absprache mit der Schulleitung, gemäß des jeweilgen Arbeitsstundenumfangs, auf. Üblicherweise wird in den Schulferienzeiten Urlaub/Gleitzeit genommen. Diese freien Zeiten sind neben dem bestehenden Urlaubsanspruch im Rahmen der Gleitzeit anzusparen bzw. herauszuarbeiten.

Ihre Aufgaben

  • alle anfallenden Sekretariatsarbeiten wie Posteingänge annehmen, Telefonate entgegennehmen, Schreibarbeiten, Materialverwaltung, Terminüberwachung, Übersichten führen, Auskunftserteilung, etc.
  • Mitwirkung bei Ein-, Um- und Ausschulungen (Antragsannahme)
  • Verwaltung von Daten der Schüler*innen
  • Unfall- und Schadensanzeigen nach Vordruck aufnehmen und weiterleiten
  • Statistiken fertigen
  • Beschaffungswesen und Buchführung Schulgirokonten
Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau*mann für Büromanagement
    oder als Verwaltungsfachangestellte*r
    oder erfolgreicher Abschluss des Verwaltungslehrgangs I (vormals AL I)
    oder eine abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Erfahrungen in einem Schulsekretariat
  • Mitarbeitende mit Erfahrungen in einem Schulsekretariat in Troisdorf werden bevorzugt berücksichtigt
  • gute EDV-Kenntnisse insbesondere in Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu Fortbildungen (besonders zum Schulverwaltungsprogramm SchildZentral)
  • Organisationsfähigkeit
  • Selbstständigen und zielorientiertes Arbeiten
  • Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • ausgeglichene Persönlichkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit.
Die Stadt Troisdorf bietet als moderner Arbeitgeber entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes und mehrfach prämiertes Gesundheitsmanagement.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Simone Duggan, Leiterin des Schulverwaltungs- und Sportamtes, Industriemeisterschule, Telefon 02241 900-400, DugganS@troisdorf.de gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 08.08.2024 über unser Online-Bewerberportal ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung".

Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter