Sachbearbeiter:in Zentrale Vergabe (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberLandkreis Potsdam- Mittelmark
Postleitzahl14806
OrtBad Belzig
BundeslandBrandenburg
Gepostet am04.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Es ist unsere Aufgabe, die Zukunft gemeinsam zu gestalten - regional, sozial und bürgernah. Dafür geben ca. 1.200 Mitarbeitende täglich Ihr Bestes, um für unsere über 200.000 Bürger:innen sämtliche Leistungen nicht nur zu erbringen, sondern stetig zu verbessern. Gehen Sie mit uns den Weg einer modernen Verwaltung, denn

der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachbearbeiter:in Zentrale Vergabe

EG 9b TVÖD (VKA), bis zu 39 h/Woche, unbefristet, Dienstort Bad Belzig,
Fachdienst Schul- und Gebäudemanagement / Zentrale Dienste

Ihr Aufgabenbereich

  • Betreuung und Durchführung von nationalen bis hin zu komplexeren, europaweiten Vergabeverfahren, von der Vorbereitung bis zur Auftragserteilung
  • Erstellung von Bewertungsmatrizen sowie vergaberechtskonforme Prüfung der Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Erstellung von Terminketten unter Beachtung gesetzlicher Fristen und Sicherstellung einer rechtzeitigen Leistungserbringung
  • Bieterkommunikation/Beantwortung von Bieterfragen
  • Durchführung der Angebotswertung, ggf. Entscheiden über die Nachforderung von Unterlagen, bzw. einem möglichen Bieterausschluss oder die Aufhebung eines Verfahrens
  • Fortlaufendes Führen der gerichtsprüfbaren Dokumentation aller Teilschritte des Vergabeverfahrens
  • Vergaberechtliche Beratung und enge Abstimmung mit Fachbereichen, mit dem Rechnungsprüfungsamt, ggf. Gremien sowie weiteren Beteiligten
  • Ständiges Hinwirken auf die Minderung eines Korruptionsrisikos im gesamten Vergabeprozess unter konsequenter Beachtung und Durchsetzung aktueller Rechtsnormen
  • regelmäßige Weiterbildungen

Unser Angebot

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeitregelungen (bis zu 60% Homeoffice nach Vereinbarung)
  • Entgeltgruppe 9b TVÖD (VKA), Stufe entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie: Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge, Job-Ticket, Fahrrad-Leasing, betriebliches Gesundheitsmanagement und -förderung

Was uns überzeugt

  • Vorausgesetzt wird ein Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/in, Bachelor of Laws oder ein Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in oder einen einschlägig vergleichbaren Studienabschluss
  • Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Wünschenswert ist die Zusatzqualifikation als zertifizierte/r Vergabemanager/in oder zumindest die Bereitschaft, diesen Abschluss zu erwerben
  • Erforderlich sind detaillierte Fachkenntnisse im Vergaberecht (z. B. GWB, VgV, UVgO, VOB, BbgVergG) sowie Kenntnisse im Vertragsrecht
  • Die Stelle erfordert ein sehr stark ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit, Entscheidungen abwägen, nachvollziehbar treffen und kommunizieren zu können
  • Lust auf Veränderung und die Motivation, den Landkreis PM auf dem Weg in die Zukunft zu begleiten
Bei Fragen melden Sie sich bei Ihrer zuständigen Recruiterin:
Corinna Weiß
033841 91326

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.07.2024!

Wenn Sie sich mit Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unseren Landkreis Potsdam-Mittelmark einbringen wollen, dann bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal.