Sachbearbeiter (m/w/d) Arbeitsvorbereitung

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberTheo-Lorch-Werkstätten gGmbH
Postleitzahl71638
OrtLudwigsburg
BundeslandBaden-Württemberg
Gepostet am20.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Sachbearbeiter (m/w/d) Arbeitsvorbereitung Wir freuen uns auf eine Online-Bewerbung über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Sachbearbeiter (m/w/d) Arbeitsvorbereitung Über uns Willkommen bei den Theo-Lorch-Werkstätten - Starten Sie Ihre berufliche Zukunft in einem sinnstiftenden Umfeld, wo wir gemeinsam Talente fördern, individuelle Arbeitsmöglichkeiten und inklusive Angebote für Menschen mit geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung schaffen. Für die Elternzeitvertretung in der Arbeitsvorbereitung am Standort Ludwigsburg suchen wir Sie als Bezeichnung Sachbearbeiter (m/w/d) Arbeitsvorbereitung Eintrittsdatum 01.08.2024 Befristet bis 30.09.2025 Arbeitszeit in Vollzeit Aufgaben Unterstützung der Fertigungsleitung bei der Organisation und Abwicklung der termin- und qualitätsgerechten Fertigung Bearbeitung von Kundenbestellungen mit allen dazugehörigen Aufgaben bis zur Rechnungsstellung und Kontierung für die Finanzbuchhaltung Disponieren des benötigten Materials und/oder Einkauf von Beistell- und Zukaufteilen Pflege der Stammdaten mit dem PPS-System und statistische Auswertung der Produktionsdaten Mitwirkung bei der Inventur hinsichtlich der Erstellung von Inventurlisten, der Erfassung von Zählbeständen, der Differenzbuchung und der Auswertung des jeweiligen Bereiches Profil Dreijährige kaufmännische Ausbildung oder Facharbeiterabschluss mit einschlägigen Berufserfahrungen in der Auftragsvorbereitung eines Produktionsunternehmens Sicher im Umgang mit IT-Software, speziell mit gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Produktionsplanungssystemen Gute Englischkenntnisse PKW Führerschein Offen im Umgang mit Menschen mit Einschränkung Identifikation mit unserem diakonischen Leitbild Angebot Beruf und Freizeit: Flexible Gleitzeit, Keine Schicht-/Wochenenddienste, 30 Tage Erholungsurlaub, zusätzlich sind der 24.12. und der 31.12. frei, Brückentage sind Schließtage, private Raum- und Fuhrparknutzung Tarifliche Rahmenbedingungen nach AVR-Württemberg: 39h Woche, Vergütung in Anlehnung an den TVöD (VKA), Jahressonderzahlungen, Betriebliche Altersvorsorge, Bezahlte Freistellungsansprüche für verschiedene Anlässe Entwicklungsmöglichkeiten: Umfassende Einarbeitung, interne und externe Qualifizierungsangebote, individuelle Personalentwicklungsangebote, attraktive Aufstiegsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement: Individuell nutzbares Gesundheitsbudget, Teilnahme am Bottwartal-Marathon, medizinische Vorsorgeangebot Zusammenhalt: Willkommenstag, Weihnachtsfeier, Betriebsausflüge Mobilität: Fahrrad-Leasing, Zuschuss zum ÖPNV Deutschland-Ticket Corporate Benefits: Vergünstigungen bei namenhaften Anbietern Stellenspezifische Vorteile: Mobiles Arbeiten möglich in Kombination mit Präsenz Allgemeines Ihre Chance auf eine erfüllende berufliche Zukunft beginnt hier. Nutzen Sie die Gelegenheit und bereichern Sie unser Team mit Ihren Fähigkeiten! Bewerben Sie sich jetzt über den Bewerben-Button – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bitten Sie von Bewerbungen per Mail abzusehen. Wir freuen uns über Ihren Lebenslauf sowie ein kurzes Anschreiben mir Ihrer Motivation für die Stelle. Kontakt Personalabteilung Ann-Kathrin Schmückle 071412856922 ann-kathrin.schmueckle@theo-lorch-werkstaetten.de Kontakt Fachabteilung Jochen Ziebel 071412856240 Bei Fragen zur Ausschreibung oder zu unserem Unternehmen freut sich die Personalabteilung auf einen Anruf. Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet gerne die Fachabteilung. Ihre Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH