Referent (m/w/d) Eingliederungshilfe

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberDiakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. - Diakonie RWL
Postleitzahl
OrtDüsseldorf
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gepostet am15.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. - Diakonie RWL ist der größte diakonische Landesverband und einer der größten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Das Verbandsgebiet umfasst Nordrhein-Westfalen, das Saarland sowie Teile von Rheinland-Pfalz und Hessen. Die Diakonie RWL repräsentiert rund 5.000 evangelische Sozialeinrichtungen, in denen 390.000 Mitarbeitende hauptamtlich oder ehrenamtlich tätig sind.Zentrale Aufgaben der Diakonie RWL sind die Beratung und Information der Mitglieder, die Weiterentwicklung der Fachlichkeit, die Vertretung der Interessen der Mitglieder gegenüber staatlichen, politischen, kirchlichen und anderen Stellen sowie die anwaltliche Vertretung der Betroffenen in allen Handlungsfeldern der sozialen Arbeit.

An unserem Sitz in Düsseldorf haben wir im Zentrum Eingliederungshilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Referent (m/w/d) Eingliederungshilfe

in Vollzeit unbefristet zu besetzen.
Unser Zentrum Eingliederungshilfe berät diakonische Unternehmen der Eingliederungshilfe und der Gefährdetenhilfe in wirtschaftlichen und fachspezifischen Fragestellungen. Als Expertinnen und Experten auf diesen Gebieten unterstützen wir unsere Träger bei der Umsetzung von Gesetzen, vertreten ihre Interessen gegenüber Kostenträgern und der Politik und arbeiten dabei eng mit den anderen Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege zusammen.

Ihre Aufgaben

Sie bilden die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen Eingliederungshilfe, Bedarfsermittlung und Pflege mit dem Fokus auf Leistungen im Bereich des Wohnens
Sie gestalten Newsletter, Handreichungen, Vorträge und Arbeitskreise zu spezifischen Fach- und Inhaltsthemen Ihres Arbeitsbereiches
Sie widmen sich eigenständig Fachthemen und übernehmen basierend darauf Verantwortung in Gremien auf Landesebene
Sie beraten Mitgliedsorganisationen bei der Erarbeitung von Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen nach dem SGB IX
Die Interessen unserer Mitglieder vertreten Sie gegenüber Politik und Trägern der Eingliederungshilfe

Wir erwarten

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Gesundheits-, Rehabilitations- oder Pflegewissenschaften, Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder einen vergleichbaren Abschluss
Wünschenswert sind Erfahrungen in der Eingliederungshilfe mit fachlichen Kenntnissen in der sozialen Gesetzgebung (SGB V, IX, XI)
Kenntnisse der ICF oder die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten
Sie verfügen über Sicherheit in konzeptionellem Arbeiten und die Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich und übersichtlich darzustellen
Sie sind kommunikationssicher, verbunden mit offenem und sicherem Auftreten
Sie sind loyal, zuverlässig und arbeiten effizient und vorausschauend
Sie identifizieren sich mit den Werten der Diakonie und vertreten diese nach innen und außen

Wir bieten

Ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
Raum für selbstständiges Arbeiten
Ein aufgeschlossenes, engagiertes und kollegiales Team
Eine attraktive Vergütung nach unserem Tarif (Entgeltgruppe 11, Bundesangestelltentarifvertrag - kirchliche Fassung - BAT-KF, vergleichbar mit TVöD)
Eine attraktive betriebliche Altersversorgung
Gleitende Arbeitszeit
Möglichkeit der Mobilarbeit
30 Arbeitstage Urlaub, Rosenmontag, Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
Betriebliche Gesundheitsförderung
Jahressonderzahlung
Kinderzulage
Fahrrad- und E-Bike-Leasing
Ladestationen für Elektroautos für kostenloses Laden
Kostenloses Deutschlandticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Lassen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 11.08.2024 über unser Portal oder per E-Mail zukommen.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.
Diakonisches Werk Rheinland Westfalen Lippe e. V. - Diakonie RWL Abteilung Personal Lenaustraße 41 40470 Düsseldorf