Personalreferentin / Personalreferent (m/w/d) Schwerpunkt Recruiting

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberPaul-Ehrlich-Institut
Postleitzahl
OrtLangen in Hessen
Bundesland
Gepostet am05.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unser Referat „Personal“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Personalreferentin / Personalreferenten (m/w/d) Schwerpunkt Recruiting

Wir, das Paul-Ehrlich-Institut,

sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft.

Im Referat Personal

unterstützen wir die Beschäftigten des Paul-Ehrlich-Instituts in allen personalrechtlichen Fragestellungen. Wir begleiten sie von dem Erstkontakt im Sachgebiet Personal­planung/​​‑gewinnung, wo die Position angesiedelt ist, über die Einstellung und Weiterentwicklung bis hin zum Austritt. Dabei stehen wir als beratender Partner zur Seite und verstehen uns als Service­einheit, die die Beschäftigten bestmöglich unterstützt.


  • Eigenverantwortliche Durchführung des gesamten Recruiting-Prozesses einer jeweiligen Stellen­besetzung: Beginnend beim Auftakt­gespräch über die Durchführung der Interviews mit Hilfe diagnostischer Verfahren bis hin zur Vertrags­erstellung
  • Dienstleistungsorientierte Begleitung der Führungs­kräfte und Beschäftigten der jeweiligen Fachbereiche und Referate durch den gesamten Recruiting-Prozess
  • Durchführung qualifizierter Interviews für alle Beschäftigten- und Führungs­ebenen in deutscher und englischer Sprache
  • Wertschätzende Begleitung der Bewerbenden durch den jeweiligen Bewerbungs­prozess bis zum Eintritt in das Institut
  • Gestaltung neuer Prozesse und Optimierung bestehender Abläufe in Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen
  • Dokumentation der Recruiting­aktivitäten und Kennzahlen

  • Abgeschlossenes verwaltungswirtschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium (Bachelor, Diplom), vorzugsweise mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbar
  • Berufserfahrung als Recruiterin/​Recruiter (m/w/d) bzw. Beschäftigte/​Beschäftigter (m/w/d) im Bereich Personal mit entsprechender Erfahrung in der Personalauswahl/​Mitarbeitenden­gewinnung wünschenswert
  • Sicherer Umgang in der Führung und Gestaltung von Interviews
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Produkten, Bewerber­management­software und idealerweise sozialen Medien
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr eigenständige, serviceorientierte aber auch durchsetzungs­starke Arbeitsweise
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Hohe Koordinations­kompetenz

ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S‑Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.

Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 3 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 10 TVöD, Teil I der Anlage 1 des TV EntgO Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerbende (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeits­zeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungs­möglichkeiten. Unser betriebliches Gesundheits­management und die Bezuschussung des Jobtickets runden das Angebot ab.