Ingenieure (m/w/d) Elektrotechnik

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberStaatliches Baumanagement Braunschweig
Postleitzahl
OrtBraunschweig
Bundesland
Gepostet am05.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Das Staatliche Baumanagement Braunschweig führt als eines von sieben staatlichen Bauämtern in Niedersachsen vielfältige und interessante Bauaufgaben des Landes und des Bundes durch, insbesondere im Kultur- und Forschungsbereich. Mit mehr als 170 Beschäftigten betreuen wir über 2.500 Bauwerke in den Regionen Braunschweig, Gifhorn, Helmstedt, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg.

Für unseren Fachbereich Betriebstechnik suchen wir unbefristet

Ingenieure (m/w/d) Elektrotechnik

Besoldungsgruppe A 11 NBesG bzw. Entgeltgruppe 11 TV-L | Kennziffer 08/2024 | Bewerbungsfrist: 01.08.2024


  • Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Bauleistungen
  • Projektleitung und Projektmitarbeit bei Neu-, Um- und Erweiterungs­baumaßnahmen sowie bei Bauunterhaltungs­maßnahmen des Landes und des Bundes
  • Steuerung und Begleitung von freiberuflich tätigen Ingenieurbüros
  • Baufachliche Beratung und Abstimmung mit den Auftraggebern
  • Mitwirkung bei Vertragsgesprächen
  • Qualitäts-, Termin- und Kostenkontrolle

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Vertiefungsrichtung Energie- oder Nachrichtentechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung. Bewerben können sich auch Staatlich geprüfte Technikerinnen/​Techniker (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik
  • Beamte (m/w/d) müssen darüber hinaus über die Befähigung für eine Laufbahn der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste verfügen
  • Selbständige Arbeitsweise und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Durchsetzungsfähigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift der Stufe C1 (Gemeinsamer Europäischer Referenz­rahmen)
  • Freude an konstruktiver Teamarbeit
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis

Zudem sind wünschenswert

  • Berufserfahrung in der Planung und Bauleitung gebäudetechnischer Infrastruktur
  • Kenntnisse der fachbezogenen Verwaltungs- und Rechtsvorschriften wie VOB und HOAI
  • Die Bereitschaft zum Führen eines Dienstkraftwagens und der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis (Klasse B)

  • Einen nach Entgeltgruppe 11 TV‑L bewerteten Arbeitsplatz/​einen nach Besoldungs­gruppe A 11 NBesG bewerteten Dienstposten
  • Bei einer Stellenbesetzung mit einer Technikerin/​einem Techniker (m/w/d) erfolgt die Eingruppierung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen anhand der Vorschriften der Anlage A zum TV‑L
  • Bei der Besetzung mit einer verbeamteten Person richtet sich die Verfügbarkeit einer Planstelle der entsprechenden Wertigkeit nach den stellenwirtschaftlichen Möglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Home‑Office)
  • Sicherer, konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildung
  • Grundsätzliche Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitte ich bereits in der Bewerbung um einen entsprechenden Hinweis und einen Nachweis beizufügen.

Für diese Stelle liegt im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungs­gesetzes (NGG) für verbeamtete Personen eine Überrepräsentanz von Männern vor, daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts.

Beschäftigte des öffentlichen Dienstes erklären bitte in Ihrer Bewerbung das Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte.