Fachbereichsleiter Bildung, Familie und Sport (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberStadt Kaltenkirchen
Postleitzahl
OrtKaltenkirchen
Bundesland
Gepostet am05.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Die Stadt Kaltenkirchen mit mehr als 24.000 Einwohnern liegt im Herzen von Schleswig-Holstein, ca. 30 Autominuten von der Metropolregion Hamburg entfernt. Die Stadt Kaltenkirchen beschäftigt derzeit etwa 180 Mitarbeitende und zeichnet sich durch moderne Verwaltungsstrukturen mit flexiblen Arbeitszeitmodellen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben aus. Tragen auch Sie dazu bei, unsere Stadt langfristig gut aufzustellen.

Die Stadt Kaltenkirchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fachbereichsleiter Bildung, Familie und Sport (m/w/d)

Die Stelle kann durch eine Vollzeitkraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden oder durch zwei Teilzeitkräfte mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von je 19,5 Stunden besetzt werden. Bei zwei Teilzeitkräften muss die tägliche Vollarbeitszeit ausgefüllt werden.


  • Leitung des Fachbereichs mit derzeit 22 Beschäftigten
  • Haushalts- und Budgetplanung und -verantwortung
  • Schulentwicklungsplanung, Schulbedarfsplanung und Sportentwicklungsplanung
  • Betreuung und Beratung der Schulen in grundsätzlichen Angelegenheiten
  • Führung, Verwaltung und Weiterentwicklung des Schulverbands Kaltenkirchen
  • Verantwortung für kulturelle Angelegenheiten (Bücherei, VHS, städtisches Archivwesen, Städtepartnerschaften)
  • Federführung für die digitale Transformation der Schulinfrastruktur
  • Bearbeitung von Angelegenheiten der Bereiche Kindertagesstättenplanung, Senioren und Jugend

  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung, und Abschluss der 2. Angestelltenprüfung oder Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt in der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder abgeschlossenes Studium der Verwaltungswissenschaften (Bachelor of Arts)
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Engagierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Kontaktfreudigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD), alternativ bei Vorliegen der Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A13 SHBesG
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrradleasing in Form von Entgeltumwandlung mit festem Beitragszuschuss
  • Mental Health Coaching (Mitarbeitenden- und Führungskräfteberatung)
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Jobticket mit festem Beitragszuschuss