Fachassistenten (m/w/d) Grundsicherung und Hilfe zum Lebensunterhalt, 50 – 100%

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberLandratsamt Rems-Murr-Kreis
Postleitzahl71332
OrtWaiblingen
BundeslandBaden-Württemberg
Gepostet am17.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Für den Fachbereich Sozialhilfe in Waiblingen suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt mehrere Fachassistenten (m/w/d) Grundsicherung und Hilfe zum Lebensunterhalt befristet | 50 – 100% | bis EG 9a TVöD-VKA Entscheiden auch Sie sich für unser modernes Landratsamt als Arbeitgeber. Gemeinsam engagieren wir uns für die Menschen, die hier leben. Wir arbeiten daran, unseren Landkreis noch lebenswerter zu machen. Und wir sind offen für Veränderungen und neue Themen. Bei uns können Sie an interessanten Projekten mitwirken. Prozesse mitgestalten. Individuell mitwachsen. Freuen Sie sich auf einen Arbeitsplatz mit idealen Bedingungen, die mehr als amtlich sind! MEHR BEWIRKEN KÖNNEN: durch die Bearbeitung verschiedenster Hilfen nach dem SBG XII mit folgenden Schwerpunkten: Grundsicherung im Alter Grundsicherung bei Erwerbsminderungen Hilfe zum Lebensunterhalt existenzsichernde Leistungen nach dem Bundesteilhabegesetz Hilfe zur Gesundheit durch eigenständige Entscheidung über die Gewährung von Hilfeleistungen durch die Entscheidung über den Einsatz von Einkommen und Vermögen durch die Geltendmachung vorrangiger Sozialleistungen durch die Leistungsgewährung über das EDV Programm OPEN/PORSOZ durch die Beratung von Hilfesuchenden MEHR ALS AMTLICHE VORTEILE: vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten moderne Arbeitsstrukturen flexibel gestaltbarer Gleit- und Kernarbeitszeitrahmen lebensphasenorientierte Fort- und Weiterbildungsprogramme Zuschuss zum Deutschlandticket MEHR MÖGLICH MACHEN: mit Ihrer abgeschlossen Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d) oder zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder einer anderen verwaltungsnahen Ausbildung mit Ihrer Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabenbereich (wünschenswert) mit Ihren Kenntnissen im Verwaltungsrecht, insbesondere im Sozialhilferecht und in angrenzenden Rechtsgebieten (wünschenswert) mit Ihrem verantwortungsbewussten, zuverlässigen, eigenständigen sowie engagierten Arbeiten mit Ihrem sicheren Auftreten, Ihrer Kontaktfreudigkeit und Ihrer Serviceorientierung mit Ihrem proaktiven Denken und Handeln mit Ihrer hohen Sozialkompetenz, Ihrer Empathie und Ihrem Verständnis für Menschen mit sozialen Einschränkungen mit Ihrer Fähigkeit sich im Team konstruktiv einzubringen mit Ihrer guten und schnellen Auffassungsgabe, Ihrem hohen Verantwortungsbewusstsein und Ihrer Anpassungsfähigkeit an neue Gegebenheiten Diese Position ist in Vollzeit (Teilzeit möglich) im Fachbereich Sozialhilfe im Amt für Soziales und Teilhabe in Waiblingen zu besetzen. Freuen Sie sich auf eine befristete Anstellung im Beschäftigtenverhältnis bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA). Der Entgeltrahmen bei Beschäftigten liegt zwischen 21.905 und 59.740 Euro brutto jährlich. Wir setzen uns für die Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Menschen jeglicher Herkunft, mit anerkannter Behinderung sowie jeden Geschlechts, sich zu bewerben. MEHR FRAGEN BEANTWORTET IHNEN GERNE: Frau Körner Leiterin des Fachbereichs Sozialhilfe 07151 501-1223 S.Koerner@rems-murr-kreis.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, zur Kennziffer 128/24/50, bis zum 14.07.2024. Bitte bewerben Sie sich über unsere Webseite. Landratsamt Rems-Murr-Kreis Fachbereich Personal und Organisationsentwicklung www.rems-murr-kreis.de

Grundsicherung im Alter; durch die Bearbeitung verschiedenster Hilfen nach dem SBG XII mit folgenden Schwerpunkten; Grundsicherung bei Erwerbsminderungen; durch eigenständige Entscheidung über die Gewährung von Hilfeleistungen; Hilfe zur Gesundheit;...