CTA / Chemisch-technischer Assistent Organische Chemie (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Postleitzahl
OrtErlangen
BundeslandBayern
Gepostet am11.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Der Lehrstuhl für Organische Chemie II (Prof. Hirsch) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen der studentischen Ausbildung und für das Entsorgungskonzept des Chemikums einen neuen chemisch-technischen Assistenten (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Durchführung und Überarbeitung von organisch-chemischen Versuchen für Nebenfachpraktika: Überprüfung von vorhandenen organischen Laborversuchen im Nebenfach und Erstellung neuer Versuche in Anlehnung bekannter Versuche unter Berücksichtigung der arbeitssicherheitsrechtlichen Vorgaben
  • Betreuung von organisch-chemischen Laborpraktika: Vorort-Unterweisung im Laborbereich zu arbeitssicherheitsrelevanten Fragen und Bereitstellung und Abfüllung von Chemikalienlaborsätzen
  • Entsorgung von chemischen Sonderabfällen
  • Koordinierung der Sondermüllentsorgung mit dem Referat „Operativer Umweltschutz und Technische Anlagensicherheit“

Ihr Profil

Notwendige Qualifikationen:

  • notwendige Qualifikation als staatlich anerkannte CTA/Umwelttechniker oder Chemielaborant
  • praktische Erfahrung im Umgang mit organischen Chemikalien
  • Kenntnisse des Gefahrstoffrechtes (GefStoffV, REACH, DGUV- und TRGS-Vorschriften)
Wünschenswerte Qualifikationen:

Für die ausgeschriebene Stelle sind Kenntnisse in der organischen Chemie, verbunden mit Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen wünschenswert. Der Bewerber / die Bewerberin sollte ein hohes Maß an Motivation für die Arbeit in einem internationalen Umfeld zeigen. Ein selbständiger/ verantwort¬licher Arbeitsstil und die Bereitschaft, sich stets in die neuen gesetzlichen Vorschriften einzuarbeiten, verbunden mit der Freude an der Arbeit im Team sind wünschenswert. Wegen der Arbeit in einem international geprägten Umfeld sind erweiterte Grundkenntnisse der englischen Sprache und grundlegende IT-Kenntnisse von großem Vorteil.

Stellenzusatz

Es handelt sich um eine teilbefristete Einstellung. Der Bereich Sondermüllentsorgung wird unbefristet ausgeschrieben. Bei Bewährung soll der Bereich Betreuung Nebenfachpraktika nach zwei Jahren auch entfristet werden.

Entgelt

TV-L E 9a

Arbeitszeit

Vollzeit