Betriebsleiter/in im Verkehrswesen (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberStädtischer Verkehrsbetrieb Esslingen am Neckar
Postleitzahl73728
OrtEsslingen am Neckar
BundeslandBaden-Württemberg
Gepostet am05.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz?-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Der Städtische Verkehrsbetrieb ist ein Eigenbetrieb der Stadt Esslingen am Neckar und befördert mit seinen ca. 200 Mitarbeitenden mit 67 Fahrzeugen jährlich circa 8,9 Millionen Fahrgäste. Der Betrieb ist für den städtischen Busverkehr verantwortlich und Partner im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS).
Die Mitarbeitenden sind sowohl im Fahrdienst als auch in der Verwaltung und in der Werkstatt eingesetzt.

Der Städtische Verkehrsbetrieb Esslingen (SVE) sucht zur Verstärkung seines Teams zum 01.10.2024 oder früher eine/n

Verkehrsmeister/in im Bereich Fahrbetrieb (m/w/d)

Sie interessieren sich für den ÖPNV, haben Spaß an Wissensvermittlung und diversen projektbezogenen Aufgabenstellungen? Dann könnten dies Ihre zukünftigen Aufgaben als Verkehrsmeister unseres Fahrdienstbetriebes sein:

Ihre Aufgaben
  • Sie unterstützen die hauseigene Fahrschule bei der Durchführung von internen Schulungen und Qualifizierungsmaßnahmen nach dem Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz durch vor- und nachbereitende Tätigkeiten
  • Sie führen bei Vorliegen oder nach Erwerb der entsprechenden Qualifikation selbstständig Schulungen im Rahmen der Berufskraftfahrerqualifizierungen durch
  • Sie organisieren Besprechungen, nehmen aktiv an diesen teil, dokumentieren die Ergebnisse und kontrollieren deren Umsetzung
  • Sie übernehmen Kontrolltätigkeiten im Liniennetz an festgelegten Standorten
  • Sie verantworten Ihnen übertragene Projekte und bearbeiten fachliche Anfragen, fertigen Berichte und Analysen an
  • Sie entlasten bei Bedarf die Disposition und wirken bei der langfristigen Urlaubsplanung mit
  • Sie unterstützen den Technischen Hausmeister in den Bereichen Haltestellenmanagement sowie bei der Einrichtung von Baustellen, Umleitungen und Ersatzhaltestellen im ÖPNV
  • Sie vertreten die Unfallsachbearbeitung bei deren Abwesenheit vollumfänglich
  • Sie unterstützen bei Bedarf den Fahrdienst sowie die Leitstelle im operativen Bereich und übernehmen Überführungsfahrten
  • Sie übernehmen Sonderaufgaben nach Weisung der Werkleitung

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in den Microsoft-Office Standardanwendungen und haben Erfahrung mit der Erstellung von Schulungsunterlagen und Präsentationen
  • idealerweise bringen Sie auch bereits erste Erfahrungen mit der ÖPNV-Software IVU.suite im Bereich Fahr- und Dienstplanung sowie Disposition mit
  • Sie können Praxiserfahrung in der Projektplanung und -umsetzung nachweisen
  • Sie haben handwerkliches Geschick, sehr gute Kenntnisse über das VVS-Netz sowie die Bedienung und Wartung von IVU-Druckern
  • eine schnelle Auffassungsgabe und eine selbstständige Arbeitsweise sind Ihnen ebenso wichtig wie ein freundlicher Umgang mit internen und externen Kunden
  • Sie haben gute Ortskenntnisse und sind bereit, im Bedarfsfall Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten
  • Ihre mündliche und schriftliche Ausdrucksweise ist sehr gut
  • Sie haben Organisationstalent, arbeiten selbstständig und sehr genau
  • Sie sind ein verbindlicher Team-Player
  • Sie sind im Besitz der Führerschein Klassen B, C, CE, D und DE (Kennzahl 95) sowie aller Zertifikate nach dem Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz (BKrFQG)

Wir bieten

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in verantwortungsvoller Position
  • eine abwechslungsreiche, spannende und anspruchsvolle Aufgabe in einem ÖPNV-Unternehmen mit allen entsprechenden Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach BzTV-N BW (Bezirkstarifvertrag Nahverkehr Baden-Württemberg)
  • großzügiger Zuschuss zum Erwerb eines Jobticket
  • Möglichkeit zum Abschluss eines JobRad Leasing
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven
  • ein umfassendes Betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann überzeugen Sie uns bitte mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Referenznummer YF-9590 per E-Mail an unsere Personalmanagerin frauke.koenig[AT]sve-es.de.

Wir bitten um Verständnis, dass wir schriftliche Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Für Fragen stehen Ihnen unsere Personalmanagerin Frau König unter der Telefonnummer 0711/3512-3139 persönlich zur Verfügung.

Der SVE fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von deren Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Sie erfüllen (noch) nicht alle Anforderungen an die Stelle, trauen sich aber zu, sich die gewünschten Kenntnisse und Methoden anzueignen? Dann bewerben Sie sich und lassen Sie uns ins Gespräch kommen!